dyian

dyianbild

holocron3

 

 

 

 

 

 

Dyian´s Geschichte

Es begann alles vor 38 Jahren in der Donnerwerft auf Corellia, da wurde der Sohn des Dockarbeiters Thenor Cerulian und seiner Frau Siynty Cerulian, Dyian geboren.

Dyjan wuchs in der Donnerwerft auf, die durch Piraterie und Schmuggel beherrscht wurde.
Im Alter von 16 Jahren bekam Dyjan noch ein Geschwisterchen, seine Schwester Andoriea.

Er arbeitete wie sein Vater in den Werften der Raumschiffindustrie, aber sein Interesse galt immer den Lehren der Jedi-Orden.
Sein Vater hielt nichts von diesen Lehren und verbot ihm sich mit solch einem leeren Geschwätz von der Macht auseinander zu setzten.
Dyian jedoch hielt sich nicht daran und ging seinem Interesse im Verborgenen nach und spürte das etwas Besonderes in Ihm steckte.

Das Leben in den Donnerwerften wurde immer härter und gefährlicher und es entsprach in keiner Weise einem zufriedenstellenden Leben.
Im Gegenteil Angst, Unterdrückung, Diktatur war die Beherrschende Kraft und man konnte merken dass etwas Dunkles immer stärker wurde.

Im Alter von 20 Jahren verließ er entgegen der Familiären Tradition der Verbundenheit Corellia um die Wege der guten Seite der Macht zu erlernen und suchte einen Jedi- Meister der bereit war Ihn auszubilden.
Es brauchte Jahre und einige Rückschläge bei angeblichen Jedi-Meistern, bis er schließlich von Tython erfahren hatte wo sich die der Jedi-Orden im Verborgenen aufhielt.
Die Reise dorthin war er schwerlich und nicht gerade einfach ohne einen Credit in der Tasche dennoch erreichte er sein Ziel.

Als ein herausragender Padawan kam er schnell in Situationen wo er auf sich alleine gestellt war die Versuchung der Dunklen Seite der Macht zu widerstehen, seine aufgetragenen Aufgaben zu erfüllen und dabei immer das rechte zu tun und die Kodexe des Jedi-Ordens zu beachten.

Er meisterte seine Aufgaben und wiederstand der Dunklen Macht und wurde nach kurzer Zeit in den Orden der Jedi-Ritter aufgenommen.
In einer Mission für den Hohen Rat der Jedi, wurde er nach Coruscant entsandt wo er auf Nogrim traf.
Nogrim war ein Jedi-Meister der sich aus dem Orden der Jedi zurückgezogen , jedoch an den Kodexen der Jedi fest hielt, und hatte jetzt zusammen mit Si-ouix, Quintor auf Alderaan eine teilweise Unabhängige, vom Hohen Rat tolerierte, Enclave gebildet .
Er schloss sich dieser Enclave an, um zusammen mit Ihnen die Sith und das Imperium aufzuhalten.