Republik13

sateleshan

 

 

 

 

holocron3

 

 

übersicht
generalgarza
janarus
diabduin

Meisterin Satele Shan

Wichtige Fakten

Heimatwelt:
- Brentaal

Leistungen:
- Wiederentdeckung von Tython Jüngster Jedi-Großmeister aller Zeiten

Ausgesetztes Kopfgeld:
- Tot oder lebendig: 100 Millionen Credits


Vorsitzende des Hohen Rats der Jedi

Meisterin Satele Shan ist wegen ihrer Weisheit und ihrer starken Bindung zur Macht berühmt und angesehen. Sie ist die Stimme und das Gewissen des Jedi-Ordens und stammt in direkter Linie von Bastila Shan ab, die als Jedi vor Jahrhunderten den Kampf mit Darth Revan aufnahm. Anders als ihre forsche, arrogante Vorfahrin verhält sich Meisterin Satele - die es vorzieht, mit Vornamen angesprochen zu werden - warmherzig und ist immer ansprechbar. Ihr lockeres, bescheidenes Auftreten täuscht jedoch über ihre wahre Stärke und Entschlossenheit hinweg. Meisterin Satele ist eine erfahrene Kriegerin, die der dunklen Seite schon oft die Stirn geboten und überlebt hat.

Als Padawan kämpfte Meisterin Satele tapfer gegen das wieder auflebende Sith-Imperium und spielte bei etlichen Entscheidungsschlachten des letzten Krieges eine wichtige Rolle. Ihre Stellung bei den Jedi wurde gefestigt, als sie die lange verloren geglaubte Welt Tython wiederentdeckte und dabei half, dort einen neuen Jedi-Tempel zu gründen, um den zerstörten Tempel auf Coruscant zu ersetzen. Seit die Republik den Vertrag des Imperiums unterzeichnete, bemüht sich Meisterin Satele unermüdlich, den zerbrechlichen Frieden zu wahren und die Versuche anderer aufzuhalten, den Konflikt erneut zu entfachen. Dennoch ist sich Meisterin Satele sehr wohl der Tatsache bewusst, dass Licht und Dunkelheit nicht ewig nebeneinander bestehen können. Ein erneuter Krieg gegen die Sith zeichnet sich am Horizont ab - und dieses Mal müssen die Jedi siegreich daraus hervorgehen.
 

 

satelebild