völker6

chistori
holocron3

 

 

 

völker6

a-f
G-p
q-z

Chistori
 

Allgemeines:

Klasse: Reptiloid

Durchschnittliche Größe: 1,90 Meter

Sprache: Chistori, Basic

Allgemein:

Die Chistori sind eine reptiloide Spezies, über die selbst die umfassenden Jedi-Archive kaum Informationen enthalten. Die meisten der wenigen verbliebenen Chistori in der Galaxis kennen selbst nicht einmal mehr ihre Heimatwelt oder sind nicht bereit, diese Information mit anderen zu teilen. Bekannte Angehörige dieser Spezies sind der Kopfgeldjäger Cydon Prax und der Dunkle Jedi Desann.

Beschreibung und Geschichte:

Ausgewachsene Chistori sind durchschnittlich etwa 1,90 Meter groß, haben einen schlanken aber muskulösen Körperbau mit breiten Schultern und einem im Verhältnis dazu großen Kopf. Wie bei vielen reptilischen Spezies ist der Kopf eher länglich gehalten, wobei den größten Teil der mit scharfen Zähnen bewährte Mund einnimmt. Die relativ kleinen Augen liegen im hinteren Bereich des Kopfes unterhalb eines schützenden Knochenwulstes, Ohren sind nicht zu erkennen. Der Körper der kaltblütigen Chistori ist mit dicken Schuppen überzogen, die sie vor leichteren Angriffen schützen und im Rücken- und Kopfbereich eine blaue oder violette, im Brust- und Bauchbereich eine gelbe oder bräunliche Färbung aufweisen.

Chistori sind eine aggressive Spezies, was sie zu exzellenten Kämpfer gemacht hat. Diese Eigenschaften wirken sich allerdings meist negativ auf ihren sozialen Umgang aus, da die Reptiloiden zu ausgeprägter Ungeduld und plötzlichen Wutausbrüchen neigen, die sich oftmals in extremer Gewalt gegenüber ihren Gesprächspartnern äußert. Darüberhinaus haben die meisten Chistori eine Abneigung gegen übertriebene Ordnung und Disziplin, da sie das Leben als Einzelgänger gewohnt sind und nur ungern andere Autoritäten anerkennen. Die wenigen Angehörigen dieser Spezies, die ihre Heimatwelt verlassen haben, sahen sich aufgrund der Interaktion mit anderen Wesen dazu gezwungen, außer ihrer eigenen Sprache auch Basic zu lernen. Auch hier zeigt sich die Eigenwilligkeit der Reptiloiden, da sie die galaktische Standardsprache oft nur rudimentär beherrschen und bewusst Ausdrücke der Chistori-Sprache in die Alltagssprache einfließen lassen.

Entsprechend ihrer physischen Erscheinung und natürlichen Eigenschaften verdingen sich Chistori im Normalfall als Kopfgeldjäger, Soldaten und Attentäter, wobei sie die Aufträge ihrer Arbeitgeber meistens mit Begeisterung und zur vollen Zufriedenheit erledigen. Interessanterweise scheint die Macht den Chistori fast gänzlich unbekannt zu sein, sodass der junge Desann von seinem Volk als „Freak“ beschimpft wurde und schließlich freiwillig ins Exil ging. Erst als Jedi-Meister Luke Skywalker den jungen Mann fand, erfuhr dieser erstmals Respekt und Anerkennung. Allerdings hielt Desann es nicht lange im Jedi-Orden aus, was man wohl auf seine Spezies zurückführen kann, fiel zur Dunklen Seite und schloss sich dem Neugeborenen Imperium an, bis er schließlich im Jahr 13 NSY von Kyle Katarn besiegt wurde.

Quelle: www.jedipedia.de
 

 

chistoribild3