spielbvölker

übersicht

 

 

Sith9
holocron3

 

 

Klassen
sithkrieger
sithinfil

 

Reinblütige Sith
 

Heimatwelt: Korriban

Merkmale: rötliche Hautfarbe, tentakelähnliche Bärte

Klasse: Humanoid

Sprache: Sith

Allgemeines:

Die reinblütigen Sith sind eine der sehr machtsensiblen, humanoiden Spezies der Galaxie. Ihre rote Haut kann sehr unterschiedliche Tönungen haben und auch die typischen tentakelähnlichen Fortsätze im Gesicht können von unterschiedlicher Gestalt sein. Selten kommen Hörner auf dem Schädel oder sehr scharfe, spitze Zähne vor, welche als Merkmale der alten, ursprünglichen Sithrasse gelten. Fast alle Sith, die geboren werden sind für die Macht empfänglich und ihr Lebensweg führt immer auf die dunkle Seite der Macht.

Die dunklen Jedi:


Als eigentlich recht rückständige Spezies lebten die Sith, in ständigem Krieg untereinander, auf dem Planeten Korriban. Dort wurden sie von den dunklen Jedi entdeckt, welche ihre Kultur und vor allem ihre Kenntnisse von der dunklen Seite der Macht sehr anziehend fanden. Nach einem langen und erbitterten Krieg unterwarfen die dunklen Jedi die Sith und versklavten diese. Danach nahmen sie sehr schnell deren Kultur an, welche gut zu ihrer Philosphie passte und es kam zu einer Vermischung der beiden Spezies, aus welcher die heute als "reinblütig" bezeichneten Sith hervor gingen. Dieser Ausdruck ist also mehr als irreführend, sind die "reinblütigen" Sith doch nichts anderes, als Mischwesen zwischen dunklen Jedi und Sith, deren Sith-Erbe noch deutlich sichtbar ist.

Gesellschaft und Kultur:

Die Gesellschaft der Sith basiert immer noch auf ihrem alten Kastensystem, welches eine sehr strenge und starre Hierarchie darstellt. Ein Aufstieg zwischen den unterschiedliche Kasten ist zwar durchaus möglich, aber das Grundgerüst der Gesellschaft blieb immer starr und unbeweglich. Da ihre Kultur vollständig auf den vorherrschenden Krieg untereinander ausgerichtet war, besteht ein starkes konkurrenzdenken zwischen den Sith. Diese kriegerische, ehrgeizige und feindliche Grundeinstellung verführt auch fast jeden der Sith zur dunklen Seite der Macht. Eine weitere Auswirkung davon ist ihre immense Feindlichkeit gegenüber allen Fremden und die doch recht geringe Population der Sith.


 

 

sithbild4